Food

Balsamico-Erdbeeren mit Basilikum-Sahne

Balsamico Erdbeeren mit Basilikum Sahne

Erdbeeren und Balsamico sind wirklich eine wunderbare Kombination. Und es geht auch als Dessert! Wobei ich das Chutney von neulich ja wie gesagt auch zu Vanilleeis essen würde. Das unten habe ich mit dunklem Balsamico gemacht. Das wird schon SEHR würzig. Etwas milder dürfte es mit Condimento Rosso werden. Der ist sehr süß und fruchtig.

Balsamico Erdbeeren

Balsamico-Erdbeeren mit Basilikum-Sahne

Gericht Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 75 ml guten (!) Balsamico eurer Wahl (Ich hab in dem Fall dunklen genommen.)
  • 3 EL Honig
  • 400 g Erdbeeren
  • etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml Sahne
  • 5 Stiele Basilikum
  • 2 EL Vanillezucker

Anleitungen
 

  • Den Balsamico mit dem Honig in einem Topf verrühren, aufkochen und einige Minuten reduzieren.
  • Etwas Pfeffer einrühren und beiseite stellen.
  • Die Erdbeeren putzen und klein schneiden.
  • Die Basilikumstielen zupfen und SEHR fein hacken. Dann die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und dann den Basilikum unterheben.
  • Die Erdbeeren auf die Gläser verteilen, die Balsamico-Reduktion darüberträufeln und die Sahne mit einem Löffel oder Spritzbeutel auf die Erdbeeren geben.
  • Das Ganze sollte direkt serviert werden, da sonst die Erdbeeren matschig werden.
Keyword Balsamico, Basilikum, Erdbeeren, Honig, Sahne

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen