Boozy Food

Erdbeer-Tiramisu mit Holunderblütensirup und Gundermann

Erdbeer-Tiramisu mit Holunderblütensirup und Gundermann

Frühling im Glas! Und Tiramisu geht sowieso immer! Auch wenn ich beim Selbermachen auf das rohe Ei verzichte, weil ich damit bei Speisen und Getränken immer ein wenig Bedenken habe. Daher auch diesmal ohne, dafür mit umso mehr anderen tollen Sachen. 🙂

Ob die Kombination SO funktioniert, wusste ich vorher nicht. Die ist etwas abenteuerlich, aber Versuch macht bekanntlich kluch und daher hab ich es einfach mal ausprobiert. Und was soll ich sagen: Es passt SUUUUUPER! Der Orangenlikör gibt dem Ganzen einen ordentlichen Kick.

Erdbeer-Tiramisu mit Gundermann und Holunderblütensirup

Erdbeer-Tiramisu mit Holunderblütensirup und Gundermann

Gericht Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 400 g Erdbeeren
  • eine Handvoll Gundermannblätter
  • 12 Löffelbiskuits (3 pro Glas, jeweils 1,5 pro Schicht)
  • 12 TL Cointrau / Orangenlikör (je 1,5 pro Schicht)
  • 120 ml Sahne
  • 160 g Mascarpone
  • 6 CL Holunderblütensirup
  • Holunderblüten & Erdbeerhälften zur Deko

Anleitungen
 

  • Die Erdbeeren putzen und in Stückchen schneiden.
  • Die Gundermannblätter fein hacken.
  • Die Löffelbiskuits in 1 cm breite Stücke schneiden.
  • Die Sahne (nicht ganz steif) schlagen und vorsichtig mit Gundermann, Sirup und Mascarpone verrühren.
  • Ins Glas zuerst eine Schicht Erdbeerstückchen schichten, darüber eine Schicht Biskuitstücken. Auf diese 1,5 TL Cointreau träufeln.
  • Darauf eine Schicht Sahne und dann das Ganze wieder von vorne.
  • Damit es hübsch aussieht, oben noch mit einer Schicht Erdbeeren abschließen.
Keyword Erdbeeren, Gundermann, Holunder, Holunderblütensirup, Mascarpone, Sahne, Tiramisu

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen