Food

Gebackene Birnen mit Ziegenkäse

Gebackene Birnen mit Ziegenkäse

Eigentlich haben sie zwar noch gar keine Saison, aber ich bin gerade etwas in Birnenlaune, was auch daran liegen mag, dass ich aktuell nicht dagegen allergisch bin, deshalb gab es neulich Ciabatta mit gebackenen Birnen und Ziegenkäse. Zusammen mit dem Honig und den Walnüssen ist das eine sehr tolle Kombi!

Birnen mit Honig und Ziegenkäse

Gebackene Birnen mit Honig und Ziegenkäse

Gericht Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 12 Scheiben Ciabatta
  • 2-3 Birnen Hier kommt es ein wenig auf die Größe an
  • 1 EL Butter
  • 4 kleine Ziegenfrischkäse
  • 12 TL Honig
  • 12-15 Walnüsse
  • 20 Thymianzweige

Anleitungen
 

  • Die Birne in relativ dünne Scheiben schneiden und diese nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. (Bei mir habe ich jeweils eine Birnenhälfte für 3 Scheiben Ciabatta gerechnet. Kommt aber etwas auf eure Brot- und Birnengröße an.)
  • Die Butter schmelzen und die Birnen damit bepinseln.
  • Bei 170 Grad etwa 10 Minuten backen.
  • Währenddessen die Ciabatta-Scheiben mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen und die Walnüsse sowie den Thymian hacken. Jeweils 3 Scheiben auf einem Teller platzieren.
  • Die Birnen noch warm auf den Ziegenkäse legen und jeweils einen TL Honig auf eine Ciabatta-Scheibe verteilen. Mit den Nüssen und dem Thymian bestreuen und direkt servieren.
Keyword Birne, Ciabatta, Käse, Thymian, Ziegenkäse

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen