Boozy Cocktails

Honey Pear Fizz (mit Gin, Honig & Ingwer)

Honey Pear Fizz (Birnen Cocktail mit Gin, Honig & Ingwer)

Nachdem ich bei den süßen Minibirnchen im Bioladen ein wenig eskaliert bin, habe ich nicht nur den Bourbon Cocktail draus gemacht, sondern auch noch einen Gin Fizz, der dann auch ein gutes Pendant ist für alle, die es nicht so süß mögen, denn die Bourbon Variante ist schon eher was für die Zuckerschnuten. Die Zubereitung ist super einfach UND:

Ohne Gin schmeckt das ganze auch als Mocktail gut und ist geeignet für alle, die keinen Alkohol möchten oder dürfen.

Honey Pear Fizz (Birnen Cocktail mit Gin, Honig & Ingwer)

Equipment

  • Shaker

Zutaten

  • 6 CL Gin London dry
  • 5 CL Birnenpüree mit Honig + Ingwer Rezept gibt's unten // Habt ihr kein frisches wären zur Not 4 CL Birnensaft und 1 TL Honig eine Option
  • 1 CL Zitronensaft
  • Soda
  • 3-4 Zweige Thymian

Anleitungen

  • Zunächst muss das Birnenpüree hergestellt werden. Dafür eine kleine Birne entkernen und in Stücke schneiden. Diese dann mit einem 1 EL Honig, 1 EL Wasser und zwei Scheiben Inger kurz aufkochen. Die Ingwerscheiben entfernen und den Rest pürieren. Dann abkühlen lassen. (Für zwei Cocktails sollte das einigermaßen passen. Wenn ihr noch was übrig habt: Das macht sich auch in einem Smoothie oder als ganz normale Schorle gut.
  • Zwei der Thymianzweige mit dem Zitronensaft in den Shaker geben und etwas anstöseln. 5 CL des Pürees mit etwas Eis und den Gin dazugeben.
  • Shaken und in ein Cocktailglas auf Eis abseihen. Danach mit Birne und Thymian garnieren.

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen