Boozy Cocktails

Klassiker: Negroni

Negroni

Negroni ist ein Klassiker und Campari Signature Drink. Persönlich ist er pur nur halb mein Fall, was aber daran liegt, dass ich generell Drinks, in denen sich lediglich hochprozentige Alkoholika befinden, nicht ganz so gerne mag. Mit O-Saft und etwas Soda finde ich ihn allerdings super!

Jedenfalls ist diese Woche #negroniweek und das wiederum ist super und auch der Anlass, wieso der Negroni jetzt hier auftaucht. In dieser Woche schließen sich tausende Bars weltweit zusammen, servieren Negronis und Varianten davon und spenden einen Teil der Einnahmen an einen wohltätigen Zweck ihrer Wahl (Hier findet ihr die Infos: negroniweek). Auf solche Aktionen steh ich ja! Noch dazu wird der Negroni in diesem Jahr stolze 100 Jahre alt. Einen besseren Zeitpunkt, um ihn zu verbloggen, gibt es also nicht. Es folgt das Rezept für den echten. Allerdings werde ich im Laufe der Woche auch noch einen Twist davon verbloggen. Welcher? Weiß ich noch nicht. Aber die Woche ist ja auch noch lang! 🙂

Negroni

Zutaten

  • 3 CL Campari
  • 3 CL roten Vermouth
  • 3 CL Gin (Hendricks passt sehr gut)
  • Eis
  • Orangenscheibe

Anleitungen

  • Das Eis ins Glas geben, mit Campari, Vermouth und Gin aufgießen und mit der Orangenscheibe garnieren.

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen