Boozy Cocktails

Piña Colada

Piña Colada

Wenn ich früher weg war, war Piña Colada immer mein Getränk. Heute würde ich es aus dem Grund nicht mehr bestellen, weil das wie so vieles selten ordentlich zubereitet wird. Kokossirup und Sahne haben nicht wirklich was darin zu suchen, leider wird jedoch beides meist verwendet. Ich bin mit meinem Rezept, aber auch ein Stück weit vom Original abgerückt, denn normalerweise wird Cream of Coconut verwendet. Das ist gesüßte Kokosnusscreme, die allerdings nur schwierig zu erhalten ist. Deshalb hab ich das Rezept etwas für euch umgebaut. Kokosnusscreme benötigt ihr allerdings trotzdem, denn sonst wird es nicht richtig sahnig. Die ungesüßte Variante ist mittlerweile aber gut erhältlich.

Equipment

  • Blender

Zutaten

  • 4 CL weißen Rum (dunkler geht auch, dann wird's auch etwas kräftiger)
  • 4 CL Kokoscreme
  • 12 CL Ananassaft
  • 1 CL Zuckersirup
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einen Blender geben und mixen.
  • Mit Ananas garnieren und direkt servieren.

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

2 Kommentare

  • Antworten Keith Duncan 22. Juni 2019 at 4:23

    You are becoming an awesome bartender …

    • Antworten Steffi 23. Juni 2019 at 11:51

      In case the graphic design doesn’t work anymore. 😀

    Einen Kommentar hinterlassen