Boozy Cocktails

Watermelon Fizz

Melon Fizz mit Vodka & Triple Sec

Was macht man, wenn es 32 Grad sind und die Wassermelone weg muss? Richtig. Cocktails… Passend zur Temperatur super erfrischend und mit wenig Alkohol. Außerdem wollte ich mal wieder meinen Obstbällchen-Ausstecher benutzen, auch wenn man das im Glas gar nicht so recht sieht. Und das Rezept funktioniert natürlich auch ohne! 🙂

Melon Fizz mit Vodka & Triple Sec

Watermelon Fizz

Gericht Cocktail, Fizz

Equipment

  • Shaker
  • Blender
  • Sieb

Zutaten
  

  • 8 CL Wassermelonensaft (Bzw. ein großes Stück Wassermelone, aus der ihr diesen fabriziert.)
  • 1 CL Vodka
  • 1 CL Cointreau
  • 0,5 CL Zuckersirup
  • 2 CL Zitronensaft
  • 6 CL Soda
  • Eis
  • Melonenbällchen und Minze zur Deko optional

Anleitungen
 

  • Die Wassermelone in Blender sehr fein pürieren und durch ein Sieb gießen. Den Saft auffangen.
  • 8 CL Melonensaft mit Vodka, Cointreau, Zuckersirup und Zitronensaft auf Eis shaken.
  • Eiswürfel (und optional Melonenbällchen) in ein Highball Glas geben.
  • Mit dem Shakerinhalt und Soda füllen.
Keyword Cointreau, Melone, Triple Sec, Vodka, Wassermelone

Vielleicht interessiert dich auch folgendes:

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen